Zeitschrift Ruppiner Land
Zeitschrift Niedersachsen
Wildeshauser Geest
Online-Shop
Zeitschrift RUPPINER LANDZeitschrift NIEDERSACHSENWILDESHAUSER GEESTBücherWarenkorbAGB
Architektur
Belletristik
Bildbände
Edition Balkan
EINST UND JETZT
Fussballfibel
Kinder
Kochen
Kunst
Regionalia

Produktdetails

Fußballfibel Bd. 18 - Eintracht Braunschweig

ISBN/ISSN: 978-3-944068-73-2

Eintracht Braunschweig


Einzelpreis: 12.99 € (enthaltene 7% MwSt.: 0.85 €)
Anzahl: In den Warenkorb

von Uli Hannemann

160 Seiten, Broschur, mit Abbildungen


Bibliothek des Deutschen Fußballs

Herausgegeben von Frank Willmann


In Band 18 der Fußballfibel-Reihe beschäftigt sich Uli Hannemann, gebürtiger Braunschweiger, mit dem schwierigen Verhältnis zu

seinem Lieblingsverein. Erzählt wird eine Coming-of-Age-Geschichte entlang eines Fanlebens und dessen verschiedenen Phasen, die bereits in den ironischen Kapitelüberschriften anklingen wie „Stolz“, „Hass“, „Resignation“ und „Rückzug.“ Unter weiteren wie „Tradition“ oder „Heimat“ werden wiederum gerade im Fußball häufig strapazierte Werte als pathetische Lebenskrücken entzaubert.

Hannemann, der sich vor allem als Autor schwarzhumorig-ironischer Analysen aus dem neurotischen Berliner Hipster-Milieu einen Namen gemacht hat, erzählt hier entlang seines eigenen Fanlebens und dessen verschiedenen Phasen – hoffnungslos subjektiv und über Schmerzgrenzen hinaus selbstironisch. In elf Episoden gerät Eintracht Braunschweig für ihn zum symbolischen Begleiter seines Werdegangs und Katalysator seiner Befindlichkeit. Die Geschichte zeichnet das Bild eines verwirrten und verirrten Kindes, Jugendlichen und jungen Mannes.

Garniert ist die witzige bis tragikomische Handlung mit kritischen Anmerkungen rund um Gesellschaft, Kultur und Fußballkultur, die über den Verein hinausgehen und doch stets auch wieder zu ihm zurückführen. Das macht dieses Buch auch für eine weniger fußball-, geschweige denn eintrachtaffine Leserschaft interessant.