Zeitschrift Ruppiner Land
Zeitschrift Niedersachsen
Wildeshauser Geest
Online-Shop
Zeitschrift RUPPINER LANDZeitschrift NIEDERSACHSENWILDESHAUSER GEESTBücherWarenkorbAGB
Architektur
Belletristik
Bildbände
Edition Balkan
EINST UND JETZT
Fussballfibel
Kinder
Kochen
Kunst
Regionalia

Produktdetails

Berlin-Wannsee

ISBN/ISSN: 978-3-944068-37-4

von Detlef Bischoff

64 Seiten, durchg. vierfarbig, Hardcover


Einzelpreis: 16.95 € (enthaltene 7% MwSt.: 1.11 €)
Anzahl: In den Warenkorb

Der Ortsteil Berlin-Wannsee im äußersten Südwesten der Stadt liegt hauptsächlich auf einer Insel, ist über fünf Brücken jedoch gut zu erreichen. Die berühmteste von ihnen ist die Glienicker Brücke, die ins angrenzende Stadtgebiet von Potsdam führt. Die Wasserlage im Grünen machte die Gegend Ende des 19. Jahrhunderts zu einem beliebten Wohnort für betuchte Berliner und ist bis heute geprägt von der großzügigen Villenarchitektur jener Zeit. Schon etwas früher wussten die preußischen Herrscher die Schönheit der Landschaft zu schätzen und errichteten auf Wannseer Gebiet beispielsweise Schloss Glienicke, die Zwiebelturmkirche Peter und Paul auf Nikolskoe oder das märchenhafte Schlösschen auf der Pfaueninsel. Mit schönen Fotos und informativen Texten macht dieser Bildband Lust auf eigene Erkundungen.