Zeitschrift Ruppiner Land
Zeitschrift Niedersachsen
Wildeshauser Geest
Online-Shop
Zeitschrift RUPPINER LANDZeitschrift NIEDERSACHSENWILDESHAUSER GEESTBücherWarenkorbAGB
Architektur
Belletristik
Bildbände
Edition Balkan
EINST UND JETZT
Fussballfibel
Kinder
Kochen
Kunst
Regionalia

Produktdetails

Fußballfibel Bd. 42 – Alemannia Aachen

ISBN/ISSN: 978-3-7308-1746-9

Alemannia Aachen


Einzelpreis: 12.99 € (enthaltene 7% MwSt.: 0.85 €)
Anzahl: In den Warenkorb

Von Paul Arns
176 Seiten, Broschur, mit Abbildungen

Bibliothek des Deutschen Fußballs
Herausgegeben von Frank Willmann

Der „Klömpchensklub“ Alemannia Aachen stieg 2006 nach 36 Jahren wieder in die Bundesliga auf. Seitdem ging es stetig bergab - inklusive Stadionneubau und zwei Insolvenzen. Gegenwärtig spielt der Verein in der Regionalliga West. Obwohl sportliche Höhepunkte in den letzten Jahren rar gesät waren, pilgerten vor Corona immer noch etwa 5.000 Zuschauer zu den Heimspielen auf dem neuen Tivoli. Die Hoffnung auf bessere Zeiten stirbt nicht - und immer, wenn es bei der Alemannia mal um etwas geht, wird der schlafende Riese in Aachen kurz geweckt. Warum sonst kamen 2015 über 30.000 Zuschauer zum Viertliga-Kick gegen Essen? Ein Buch über schräge Auswärtstouren, dramatische Aufstiege und den sportlichen Niedergang eines Vereins, der sich so sehr wünscht, wieder eine Rolle zu spielen.